Vorträge und Kurse über Homöopathie

Informieren Sie sich in meinen Kursen über homöopathische Arzneien, darunter viele Pflanzen.

Bei der Akademie 55 geht es am 28. Oktober und 4. November um Homöopathie bei Achillessehnenreizung, Arthrose und Rheuma:
Schmerzen in Bändern und Gelenken als Folge von Verletzungen, Erkrankungen oder Alter verheilen meist langsam. Homöopathische Mittel können diesen Prozess beschleunigen, auch bei Arthrose, Rheuma, Achillessehnenreizung und Meniskusproblemen.

Am 2. und 9. Dezember spreche ich bei der Akademie 55 plus über Homöopathie bei Allergien, Heuschnupfen, Unverträglichkeiten: Bei Allergien reagiert der Organismus zu stark auf Reize. Eine homöopathische Behandlung kann helfen, den Körper wieder ins Gleichgewicht zu bringen, dass er nicht mehr überreagiert.

Die Vorträge finden im Seminarraum in der Bessunger Straße statt, von 16 bis 17.30 Uhr.

Die Akademie 55 plus führt das 2G-Modell der Corona-Schutzverordnung ein, das heißt, nur vollständig Geimpfte und Genesene können an den Kursen teilnehmen, dafür entfallen Abstands- und Maskenpflicht.

Am 24. November (Mittwoch) spreche ich beim Familienzentrum Darmstadt - online - über bewährte Mittel bei akuten grippalen Infekten und Magen-Darm-Problemen. Homöopathische Mittel können bei akuten Beschwerden verblüffend schnell und wirkungsvoll helfen. Wer eine homöopathische Hausapotheke hat und die anzuwenden weiß, ist sicher im Umgang mit leichten Beschwerden wie Fieber, Husten, Bauchschmerzen, Unverträglichkeiten und Infekten.

Der Kurs findet online statt, Sie müssen also nicht in Darmstadt sein, um daran teilzunehmen.

Bei Fragen zu den Kursen können Sie sich gerne an mich wenden,

Anmeldungen für die Kurse bitte direkt bei den Veranstaltern:
Familienzentrum: Internet: www.familienzentrum-darmstadt.de, Telefon: 06151 132509

Akademie 55 plus in Darmstadt: Internet: http://www.aka55plus.de. Tel. 06151 - 9515557.

Volkshochschule Darmstadt: Internet: https://vhsonline.darmstadt.de/. Tel: 06151 - 132786 und 06151 - 132787.

Ich halte Vorträge bei der Volkshochschule, bei der Akademie 55 plus, beim Familienzentrum, in Apotheken, Krabbelgruppen, beim Frauenring, beim Deutschen Roten Kreuz und in Selbsthilfegruppen. Sie können mich gerne per E-Mail oder telefonisch ansprechen, falls Sie einen Vortrag oder einen Kurs von mir besuchen oder aber mich als Vortragende einladen möchten.